Filterregeneration

Warum ist es nicht sinnvoll, Brita Wasserfilter zu regenerieren?

 

Mittlerweile gibt es unzählige Onlineshops, die sich mit dem Thema "Brita Wasserfilter neu Befüllen" beschäftigen. Unserer Meinung nach kann das neu Befüllen oder Regenerieren von jeglichem Wasserfilter, ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen.



Im Laufe der Zeit, entsteht eine schleimige Ablagerung, welche auch Biofilm genannt wird, im Wassertank und auch in den Wasserfiltern. Diesen Biofilm bekommt man nicht zu 100% aus dem Filter heraus. Bei der Neubefüllung hat man dann somit den Nährboden für eine noch schnellere Verkeimung gelegt. Jetzt wird der ein oder andere vielleicht sagen, gut dann koche ich den leeren Filter eben ab, oder desinfizieren ihn mit einer Säure oder anderen Chemikalie. Das sollte man besser nicht machen, da man nicht sicher seine kann, wie der Kunststoff auf diese Behandlung reagiert. Er ist lediglich für den einmaligen Einsatz mit Trinkwasser nicht über eine gewisse Temperatur getestet und zugelassen! Möchten Sie sich einer unnötigen Gefahr aussetze, und das wegen ein paar Euro?



Aus diesen Gründen raten wir Ihnen lieber unsere original Brita Wasserfilter zu verwenden.